25 | 05 | 2017

Kontakt

Albertus-Magnus-Institut Adenauerallee 17 53111 Bonn T 0228 20146-0 F 0228 20146-30 ami (at) albertus-magnus-institut.de

Publikationen

Neuerscheinung

Thomas Marschler,
Praelati et praedicatores.
Albertus Magnus über das kirchliche Leitungs- und Verkündigungsamt
(Lectio Albertina 16)
Münster (Aschendorff) 2015.
ISBN 978-3-402-11197-0
[Umschlaggestaltung: Rüdiger Block, Hürth]

Buchreihen

Die kritische Gesamtausgabe der Werke des Albertus Magnus, die Editio Coloniensis, ist die zentrale Publikation des Albertus-Magnus-Instituts.

Darüber hinaus gibt das Institut zwei Reihen heraus:

Die Lectio Albertina, bei der namhafte Forscher Vorträge halten zu einem Thema, das unmittelbar oder mittelbar dem Denken Alberts zugeordnet ist, ist die jährlich stattfindende festliche Präsentation der aktuellen Ergebnisse der Institutsarbeit. Die Vorträge werden in einer eigenen Reihe publiziert.

Begleitend zur Editio Coloniensis erscheint die Publikationsreihe Subsidia Albertina, die internationale Forschungsarbeit zu Albertus Magnus und angrenzenden Themen dokumentiert.

Der Vertrieb aller Reihen erfolgt über den Verlag Aschendorff.

 

Außerhalb dieser Reihen sind erschienen:

Übersetzungsband

System der Wissenschaften

Albertus-Magnus-Institut (Hg.), Albertus Magnus und sein System der Wissenschaften. Schlüsseltexte in Übersetzung Lateinisch – Deutsch.
Eingeleitet, übersetzt und für den Druck vorbereitet von Hannes Möhle, Henryk Anzulewicz, Maria Burger, Silvia Donati, Ruth Meyer, Martin Bredenbeck und Susana Bullido del Barrio.
Aschendorff Verlag, Münster 2011.
(542 S., Kt., 15,5x23cm, ISBN 978-3-402-12930-2)
[Umschlaggestaltung: Rüdiger Block, Hürth]

Sammelband

Ursprung der Universität

Ludger Honnefelder (Hg.)
Albertus Magnus und der Ursprung der Universitätsidee
Die Begegnung der Wissenschaftskulturen im 13. Jahrhundert und die Entdeckung des Konzepts der Bildung durch Wissenschaft.
Herausgegeben in Verbindung mit der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Albertus-Magnus-Institut, Bonn
Berlin (Berlin University Press) 2011.
(560 Seiten, gebunden, 39,90 € (D), 41,10 € (A), ISBN 978-3-86280-007-0).

Inhaltsverzeichnis des Bandes als PDF