Fortbildungen

MAV Fortbildungen müssen nach § 16 (1) MAVO des Erzbistums Köln von diesem bzw. vom Diözesancaritasverband genehmigt werden.

Dies ist z.B. für den Studientag der DiAG MAV und für die Fortbildungen des Tagungshauses, Katholisch-Soziales Institut (KSI) in Siegburg, der Fall. Damit Sie sich leichter mit dem KSI über freie Plätze in den Veranstaltungen in Verbindung setzen können, klicken Sie auf u.a.Link. Auf dieser Seite erhalten Sie ebenfalls eine Übersicht über die aktuell angebotenen Kurse.

Für externe Veranstaltungen muss im Einzelfall geklärt werden, inwieweit  Dienstbefreiung und Kostenübernahme durch den Dienstgeber besteht, wenn Sie bei MAV Fortbildungen anderer kirchlicher oder freier Bildungsträger teilnehmen möchten.

Es besteht kein Rechtsanspruch!!! Dies muss auch vor der Teilnahme an einer Veranstaltung geklärt werden.

Katholisch-Soziales Institut (KSI) MAV Seminarübersicht

Siehe auch unter der Rubrik Aktuelles - Veranstaltungen

Schulungen von Wahlausschüssen 2020 / 2021

Die Wahlen zur Mitarbeitervertretung im Erzbistum Köln sind für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Spätestens acht Wochen vor Ablauf der Amtszeit bestimmt die Mitarbeitervertretung den Wahltermin und den Wahlausschuss. Besteht noch keine Mitarbeitervertretung, hat der Dienstgeber eine Mitarbeiterversammlung einzuberufen, auf der der Wahlausschuss gewählt wird und der wiederum den Wahltermin bestimmt (§§ 9, 10 Abs. 1 MAVO).

Die Wahlausschüsse sollten jedoch über ihre Rechte, Pflichten und fällige Termine informiert sein. Sie erhalten lt. § 16 Abs. 2 MAVO für diese Schulungen Arbeitsbefreiung.

Eine Übersicht zu geplanten Schulungsterminen finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie über das KSI unter www.ksi.de und zeitnah über unsere Homepage.

Ihre DiAG MAV Köln