Dom Helsinki
Dom Helsinki

Bistum Helsinki

Das Bistum Helsinki wurde am 22.2.1955 errichtet als Nachfolgerin des Apostolischen Vikariates Finnland, welches seit 1920 bestand. Auf einer Fläche von 338.145 km² wohnen ca. 5,2 Mio. Menschen, von denen ca. 8.790 als katholisch gezählt werden. Außer dem Bischof arbeiten 18 Priester, ein Ständiger Diakon und 36 Ordensfrauen in den sieben Pfarreien des Bistums. 

Bischof von Helsinki ist seit 2009 der aus Finnland stammende und 1947 geborene Msgr. Teemu Sippo S.C.I aus der Gemeinschaft der Herz-Jesu-Priester (Dehonianer, S:C:I.), der am 05.09.2009 im Dom von Turku durch Karl Kardinal Lehmann zum Bischof geweiht wurde. 

Die Anschrift des Bistums lautet:

Katolinen Kirkko Suomessa

Rehbinderintie 21
FIN-00150 Helsinki 15

Tel.: 00358 / 9 - 6 87 74 60 
Fax: 00358 / 9 - 6 39 82 0

Internet: www.katolinen.fi
E-Mail: hiippakunta@katolinen.fi