22 | 09 | 2018

Pfarrer Dr. Hans-Michael Franke

Das bin ich

Seit 01.03.2015 bin ich Krankenhausseelsorger in einem gut organisierten und wirksamen Seelsorgeteam am Heliosklinikum in Barmen.

 

Darum bin ich hier...

Nach Jahren der Gemeindepastoral im In- und Ausland; Hochschulseelsorge in Wuppertal und Sonderseelsorge an Soldaten und Polizeibeamten im europäischen In- und Ausland, kehre ich wieder in die Stadt meiner intensiven Wahrnehmung zurück. Meinen Werdegang komplettiert diese Berufung in besonderer Weise. Für Sie, die Sie hier Gesundheit und Linderung der Schmerzen erhoffen, sowie für Sie, die Sie hier arbeiten und wirken, will die Krankenhausseelsorge Ansprechpartner in allen Lebenslagen sein. Meinen priesterlichen Dienst erfahre ich in diesem speziellen Seelsorgebereich in besonderer Weise angefragt. Wann hat der Mensch die Zeit und die Gelegenheit über sich und sein Schicksal nachzudenken, wenn nicht im Krankheitsfall?

 

Du/Sie und ich...
Das mittragende, tröstende Gespräch mit den Patienten und allen hier im Hause tätigen Kolleginnen und Kollegen ist unser spezifisches Angebot. Darüber hinaus bietet der Priester die Spendung der Sakramente wie z.B. die hl. Krankensalbung und die hl. Beichte an. Meinen Wahlspruch - „ein Blick ins Buch und zwei ins Leben“- werde ich hier gut verwirklichen können. Ich freue mich auf eine Begegnung mit Ihnen!

 

Das ist mir wichtig

Zeit schenken - zuhören können - helfen dürfen

Dort anzukommen, wo ich gebraucht werde

Erreichbarkeit durch Rufbereitschaft in den bestimmten Zeiträumen, am richtigen Ort und zur richtigen Zeit

 

Sie erreichen mich
Klinikum Helios Barmen
über die Zentrale der Helios Kliniken Tel. 0202 896-0
über Tel. 0202 896-2149 direkt


Das Büro der Kath. Krankenhauseelsorge im Helios Klinikum Barmen befindet sich in Haus 19, 2. Etage, Zimmer 2.02. Unsere Kapelle befindet sich in Haus 4 im Wandelgang.


Ihr Pfarrer Hans Michael Franke