Kontakt

Ambulanter Hospizdienst e.V. 
für Bornheim und Alfter
Königstr. 25
53332 Bornheim
Telefon: 02222 995 9449
Mobil: 0178 813 43 13
Fax: 02222 995 9441
Bürozeiten
Mo. 10:00-12:00 Uhr
Di.  12:00-15:00 Uhr
Do. 10:00-15:00 Uhr
und nach Vereinbarung
hobo(at)hospizdienst-bornheim.de www.hospizdienst-bornheim.de facebook.com/Hospiz-dienst.Bornheim.Alfter

Hospizsprechstunde im St. Elisabeth Seniorenzentrum Alfter jeden 2. Donnerstag im Monat von 15:00 - 17:00 Uhr
Spendenkonto

IBAN

DE88 3705 0299 0046 2446 46 

BIC

COKSDE33

 

Die Hospizhelfer

Im Ambulanten Hospizdienst sind etwa 30 qualifizierte Hospizhelfer aktiv. Sie unterstützen Betroffene und ihre Familien, indem sie da sind in der Not. Die Hospizhelfer sind Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Berufe; sie sind ehrenamtlich im Raum Bornheim und Alfter unterwegs. Für ihre wichtige Aufgabe haben sie sich in einer umfangreichen Schulung für Sterbe- und Trauerbegleitung intensiv vorbereitet. 

 

Die Koordinatorin

Die erste Ansprechpartnerin im Ambulanten Hospizdienst ist die Hospizkoordinatorin. In einem ausführlichen Gespräch werden die Möglichkeiten der Unterstützung besprochen, damit die verbleibende gemeinsame Zeit zu Hause gelingen kann.

 

Der Vorstand

Am 22.März 2016 fand die jährliche Mitgliederversammlung statt, in der turnusmäßig die Vorstands-Wahlen anstanden. Der bisherige Vorsitzende Markus Schmitt sowie die stellvertretende Vorsitzende Gudrun Hofmann-Artus kandidierten nicht mehr für eine weitere Wahlperiode. Unter der Wahlleitung des Schirmherrn und Alfterer Bürgermeisters Dr. Rolf Schumacher wurden zum neuen ehrenamtlichen Vorstand des Ambulanten Hospizdienstes e.V. für Bornheim und Alfter gewählt: Conny Henseler (Vorsitzende), Mechthild Schreckling (stellvertretende Vorsitzende), Gabriele Kretschmer, Gabi Krüger, Dorothee Schramm sowie Sabine Wiesner. Als Kassenprüfer wurden Helmut Schmidt, Jörg Plumhoff und Markus Schmitt gewählt.

Scheidender und neuer Vorstand: v.l.n.r.: Markus Schmitt, Dorothee Schramm, Gabi Krüger, Sabine Wiesner, Conny Henseler, Mechthild Schreckling, Gudrun Hofmann-Artus, Schirmherr Dr. Rolf Schumacher
Scheidender und neuer Vorstand: v.l.n.r.: Markus Schmitt, Dorothee Schramm, Gabi Krüger, Sabine Wiesner, Conny Henseler, Mechthild Schreckling, Gudrun Hofmann-Artus, Schirmherr Dr. Rolf Schumacher

Finanzierung

Die Hilfsangebote des Ambulanten Hospizdienstes e.V. für Bornheim und Alfter sind für die Betroffenen kostenfrei. Hospizhelfer und Vorstand sind ehrenamtlich tätig. Die gemeinnützige Arbeit wird zum Teil von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Darüber hinaus benötigt der Verein Spenden und Mitgliedsbeiträge: Damit werden die Ausgaben für Besuche bei Patienten, Fortbildungen, unser Hospizbüro und unsere Öffentlichkeitsarbeit finanziert.

Jede Spende kommt dabei zu 100% dem Ambulanten Hospizdienst und seiner Arbeit vor Ort zugute.

 

So finden Sie uns