Sitemap     

Reisekostenabrechnung

Das Antragsformular zur Reisekostenabrechnung können Sie sich hier als Word-Dokument herunterladen. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich der aktuelle Abrechnungsbogen verwendet werden muss.

Folgende Angaben sind unbedingt auszufüllen:

  • Name, Vorname
  • Dienststelle mit vollständiger Adresse
  • Monate der Abrechnung (siehe auch u.a. Hinweis Abs.8)
  • Telefonnummer unter der Sie erreichbar sind im Fall von Rückfragen (unter Hausrufnummer)
  • Ihre Kontodaten
  • PLZ, Wohnort, Adresse von Ihnen
  • Ort, Datum
  • Ihre Unterschrift
  • wenn Sie Frühstück, Mittagessen oder Abendessen erhalten haben, ist unbedingt ein X an betreffender Stelle einzutragen

Bitte fügen Sie folgende Nachweise immer anbei:

  • Kopie 1. Seite der Einladung
  • Originalbelege /-Quittungen

Ihren Antrag senden Sie bitte an folgende Adresse:

DiAG MAV im Erzbistum Köln
Jakordenstr. 2-4
50668 Köln

Hinweis: Auszug KAVO §33, Anlage 15, §3, Abs. 8 und Abs. 9

(8) Der Anspruch auf Reisekostenvergütung erlischt, wenn sie nicht innerhalb einer Ausschlussfrist von sechs Monaten schriftlich oder elektronisch beantragt wird. Die Frist beginnt mit dem Tage nach Beendigung der Dienstreise oder des Dienstganges, in den Fällen des § 9 Abs. 2 mit Ablauf des Tages, an dem die Dienstreise oder der Dienstgang beendet worden wäre.

(9) Die geltend gemachten Auslagen sind grundsätzlich durch Originalbelege nachzuweisen. Auf die Beifügung der Belege soll im Regelfall zunächst verzichtet werden. Die für die Abrechnung zuständigen Stellen können im Rahmen von Stichproben deren Vorlage bis zur abschließenden Bearbeitung verlangen. Werden diese Belege nicht innerhalb von drei Monaten nach Anforderung nachgereicht, ist der Antrag auf Erstattung insoweit zurück zu weisen.


Antragsformular zur Reisekostenabrechnung - Download
Word-Dokument - Dateigröße: 90KB
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum