Kontakt

Förderkreis Albertus-Magnus-Stiftung e.V. Adenauerallee 17 53111 Bonn T 0228 20146-0 F 0228 20146-30 foerderkreis [at] albertus-magnus.de

Albertus-Magnus-Preis 2017/18

Albertus-Magnus-Preis im Schuljahr 2017/18

des Förderkreises Albertus-Magnus-Stiftung e.V., Köln
unter der Schirmherrschaft
der Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Köln, Frau Gisela Walsken
und der Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Frau Henriette Reker

 

Thema des Wettbewerbs:
Albertus Magnus – Kölns bedeutendster Bürger?

 

weitere Informationen unter: Albertus-Magnus-Preis

Albertus-Magnus-Preis 2014/15

Am 29. April 2016 fand im Historischen Rathaus in Köln die Verleihung des Albertus-Magnus-Preises statt.

 

Der Wettbewerb war erstmals für das Schuljahr 2014/15 an allen Gymnasien und Gesamtschulen des Köln-Bonner Raumes ausgeschrieben worden.

Im Beisein von Bürgermeister Hans-Werner Bartsch konnten die Vorsitzende des Förderkreises, Frau Dr. Marie-Luise Pichlmaier-Adenauer, und das Mitglied des Kuratoriums, Herr Prof. Dr. Armin Wildfeuer, die Preisträger auszeichnen.

Ein Preis ging an den Schüler Simon Müller, Gymnasium Leverkusen, für dessen Einzelarbeit.

Ein weiterer Preis wurde ca. 45 Schülerinnen und Schülern des Grundkurses Philosophie (Jahrgangsstufe EPH) des Gymnasiums Lechenich für deren Gruppenarbeit verliehen.

 

Im Anschluss an die Preisverleihung sprach vor etwa 200 Zuhörern Herr Prof. Dr. Rudolf Schieffer zu dem Thema:

„Albert der Große und die städtische Revolution in Köln“.

Fotos der Preisverleihung im Historischen Rathaus in Köln